Leitfaden für das Studium der Mittelalterlichen Geschichte

Zeitschriften

Gibt es eine Zeitschrift, die sich von ihrer thematischen Ausrichtung speziell mit meinem Thema beschäftigt?

Mit der Zeitschriftendatenbank (ZDB) lässt sich nach Zeitschriftentiteln (nicht nach Auf­sätzen!) recherchieren. Darüber hinaus wird verzeichnet, in welcher Bibliothek die Zeitschrift verfügbar ist und ob möglicherweise online auf Beiträge zugegriffen werden kann.

Die elektronischen Zeitschriften, auf die Sie aus dem Uninetz oder per VPN-Client zugreifen können, finden Sie über die Seite der USB Köln.

Online-Zugriff auf Beiträge in wichtigen deutschen Zeitschriften (u.a. HZ, DA, VSWG):
DigiZeitschriften.de bietet den komfortablen Zugriff auf bestimmte Zeitschriften vom heimischen Computer aus. Die Beiträge können digitalisiert als PDF eingesehen und gespeichert werden. Zu beachten ist aber, dass – je nach Zeitschrift – in der Regel nicht die neuesten Jahrgänge eingesehen werden können (für die HZ z.B. „Moving Wall“ von 10 Jahren). Für einige Zeitschriften ist außerdem ein Zugriff aus dem Uninetz oder per VPN-Client nötig.

Online-Zugriff auf Beiträge in v.a. europäischen und amerikanischen Zeitschriften:
Die internationale Website JSTOR verzeichnet aktuell knapp 400 geschichtswissenschaftliche Zeitschriften (u.a. die Annales, The American Historical Review, Past & Present, HZ), deren Beiträge im Volltext als PDF eingesehen werden können. Bei einigen Zeitschriften ist allerdings in den neuesten Ausgaben nur das Inhaltsverzeichnis verfügbar. Im Gegensatz zu den Jahresberichten für deutsche Geschichte und dem OPAC der Regesta Imperii können mittels der Suchfunktion auch Rezensionen gefunden werden.

Wie lassen sich Aufsätze zu einem Thema ermitteln, die wegen ihres Alters (vor 1975) nicht mittels der genannten OPACs gefunden werden können?

Hier hilft das Zeitschriftenfreihandmagazin, das die Inhaltsverzeichnisse (älterer) Jahrgänge von vielen geschichtswissenschaftlichen Zeitschriften verzeichnet, darunter auch englisch-, französisch- und spanischsprachige Zeitschriften. Achtung: Diese Seite wird seit 2008 nicht mehr aktualisiert!

Empfohlene Zitierweise
Anja Ute Blode, Nina Kühnle, Dominik Waßenhoven, Leitfaden für das Studium der Mittelalterlichen Geschichte: Zeitschriften, in: historicum-estudies.net,
URL: http://www.historicum-estudies.net/etutorials/leitfaden-mittelalter/literaturrecherche/literatur-beschaffen/zeitschriften/?L=0 (Datum des letzten Besuchs).

Erstellt: 17.03.2015

Zuletzt geändert: 22.05.2015