Leitfaden zur Anfertigung von Hausarbeiten - Abteilung für Neuere und Neueste Geschichte

Zitationsregeln für Fußnoten - Zeitschriftenaufsätze

Eine nützliche Literaturgattung sind Aufsätze in wissenschaftlichen Fachzeitschriften. Da diese Form der wissenschaftlichen Literatur den meisten Studenten am unbekanntesten ist, gibt es hier oft gewisse Vorbehalte bei der Verwendung. Beachten Sie aber, dass Zeitschriftenartikel zahlreiche Vorteile haben: sie geben oft am besten den aktuellen Forschungsstand wieder, sind sehr prägnant und möglicherweise höchst relevant für Ihr Thema. Ebenso können sie mit den Zeitschriftendatenbanken der Universitätsbibliothek auch bequem von Zuhause eingesehen werden.

Format:

Name [Komma] Vorname [Komma] Titel des Aufsatzes (ggf. Untertitel) [Komma] in [Doppelpunkt] Titel der Zeitschrift Bandnummer (Jahr) [Komma] Seitenzahlen des Aufsatzes [Komma] Seitenangabe(n) Zitates [Punkt]

Beispiel:

Baltrusch, Ernst, Mythos oder Wirklichkeit? Die Helotengefahr und der Peloponnesische Bund, in: Historische Zeitschrift 272 (2001), S. 1–24, hier S. 15.

Empfohlene Zitierweise
Benjamin Schulte, Zitationsregeln für Fußnoten - Zeitschriftenaufsätze, aus: Leitfaden zur Anfertigung von Hausarbeiten - Abteilung für Neuere und Neueste Geschichte, in: historicum-estudies.net,
URL: http://www.historicum-estudies.net/etutorials/leitfaden-neuere-geschichte/leitfaden-zur-anfertigung-von-hausarbeiten-abteilung-fuer-neuere-und-neueste-geschichte/zitationsregeln-fuer-fussnoten/zeitschriftenaufsaetze/ (Datum des letzten Besuchs).

Erstellt: 13.04.2016

Zuletzt geändert: 25.07.2016