Tutorium Augustanum

Numismatik

Der Begriff "Numismatik" leitet sich ab von griechisch νμισμα (nómisma, "Münze"). Dennoch ist Numismatik mehr als Münzkunde; auch Medaillen und tesserae (Marken) werden von ihr behandelt. Allgemein ließe sich Numismatik also definieren als diejenige Wissenschaft, die sich mit normierten Metallstücken beschäftigt, die einem Guss- oder zumeist Prägevorgang unterworfen wurden.

Empfohlene Zitierweise
Andreas Hartmann, Tutorium Augustanum: Numismatik, in: historicum-estudies.net,
URL: http://www.historicum-estudies.net/etutorials/tutorial-alte-geschichte/numismatik/?L=0 (Datum des letzten Besuchs).

Erstellt: 24.04.2014

Zuletzt geändert: 15.01.2017