Tutorium Recherche

Spezialsuchmaschinen – Metadatenharvester

Kim Opgenoorth

Neben Volltextsuchmaschinen und OPAC-Katalogen der Universitätsbibliotheken gibt es spezielle Suchmaschinen, die gezielt nach digitalen wissenschaftlichen Dokumenten suchen. Es handelt sich um elektronische Zeitschriftenartikel, Preprints oder Postprints von gedruckten Publikationen, digitale Dissertationen oder andere Hochschulschriften. Diese werden der Öffentlichkeit nach dem Open-Access-Prinzip frei zugänglich zur Verfügung gestellt. Oft sind es Dokumente, die dem Deep Web zuzurechnen sind und daher von Suchmaschinen wie Google nicht gefunden werden.

Zur besseren Auffindbarkeit werden die Dokumente mit standardisierten Metadaten nach dem Dublin Core-Schema versehen, die zum Beispiel Auskunft über bibliographische Daten wie Autor und Erscheinungsjahr sowie Schlagworte und verwandte Texte geben. Diese Erschließung bietet gegenüber der reinen Volltextsuche gerade bei Arbeiten im universitären Bereich einen großen Vorteil, da gezielt nach bibliographischen Angaben gesucht werden kann. Metadaten-Harvester  fordern von den verschiedenen Publikationsservern die Metadatensätze der veröffentlichten Dokumente an und erstellen daraus einen Gesamtkatalog. So können verteilte Repositorien zentral durchsucht werden; die Volltexte werden von den jeweiligen Servern per Link zur Verfügung gestellt.

Derzeit sind von den metadatenbasierten Suchmaschinen BASE und OAIster zu empfehlen. Beide Suchmaschinen sind über eine benutzerfreundliche  Bedienoberfläche erreichbar. Der Rechercheprozess wird praxisnah unterstützt, da die Suchergebnisse weiter eingeschränkt werden können. Die Ergebnisse liegen meist digital vor und sind sofort verwertbar. Da unterschiedliche Suchtechniken angewandt werden, wird empfohlen bei einer systematischen Literatursuche beide Suchmaschinen einzusetzen. [1]

Anmerkungen

[1] Pieper 2009, S. 374.

Literatur

Dirk Pieper and Sebastian Wolf, Wissenschaftliche Dokumente in Suchmaschinen, in: Lewandowski D, ed. Handbuch Internet-Suchmaschinen: Nutzerorientierung in Wissenschaft und Praxis, Heidelberg 2009, S. 356-374.

Peter Haber, Digital Past. Geschichtswissenschaften im digitalen Zeitalter. München 2011.

 Links

Empfohlene Zitierweise
Kim Opgenoorth, Spezialsuchmaschinen – Metadatenharvester, aus: Nicola Kowski, Tutorium Recherche, in: historicum-estudies.net,
URL: http://www.historicum-estudies.net/etutorials/tutorium-recherche/suchinstrumente-im-www/spezialsuchmaschinen/?L=1%29 (Datum des letzten Besuchs).

Erstellt: 24.04.2014

Zuletzt geändert: 22.05.2015