Anmeldung zu den Foren

Die Anmeldung zum Forum erfolgt in zwei Schritten:

  1. Nach Anmeldung über das Registrierungsformular erhalten Sie eine E-Mail zur Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse.
  2. Nach Freigabe durch den Moderator erhalten Sie eine zweite E-Mail und erst damit  die Zulassung zum Forum.

Nach der Freigabe können Sie sich im Login-Bereich auf der Seite Forenübersicht anmelden. Angezeigt werden dort nur die Foren, für die Sie zugelassen sind.

Empfehlung: Abbonieren Sie die Themen, die Sie in einem Forum besonders interessieren. Sie werden per Mail über neue Einträge informiert.

Forum (öffentlich)

Das offene Forum auf historicum-eStudies.net bietet Relevantes und Interessantes für Bachelor- und Masterstudierende am Historischen Institut der Universität zu Köln.

Das Forum ist auch ohne Registrierung allen Studierenden zugänglich. Selbst beitragen können Sie erst nach Anmeldung über das Registrierungsformular. Bei Anmeldung zu einem der internen Foren werden Sie automatisch für das öffentliche Forum freigeschaltet.

Masterforum (intern)

Das Masterforum auf historicum-eStudies.net ist speziell für die bessere Vernetzung und zum Austausch der Masterstudierenden am Historischen Institut entwickelt worden. Es bietet die Möglichkeit, andere Studienkollegen schneller kennenzulernen und sich jederzeit untereinander über Relevantes für und rund um das Studium, wissenschaftliche Aspekte oder organisatorische Belange auszutauschen. Darüber hinaus können auch Dateien für gemeinsame Besprechungen oder zur Abstimmung hochgeladen werden.

Die Moderatorin des Forums ist Vanessa Skowronek (Masterstudentin).

Forum Tutoren ES/ EVL (intern)

Die TutorInnen der Einführungsseminare und Einführungsvorlesungen haben in diesem Forum die Möglichkeit, sich über die Gestaltung der Tutorien auszutauschen. Es können fachliche und didaktische Fragen gestellt und Ideen entwickelt werden.  

Der Moderator des Forums ist Sebastian Schlinkheider (Masterstudent).

Forum Kulturgeschichte (intern)

Das Forum Kulturgeschichte ergänzt als studentisches Diskussionsforum das forschungsorientierte Veranstaltungsangebot des Historischen Instituts. Die Veranstaltung, die einmal pro Semester stattfindet, folgt hierbei zwei wesentlichen Zielen:

Zum einen werden kanonische Texte aus Nachbardisziplinen der Geschichtswissenschaft gemeinsam diskutiert und im Hinblick auf ihren Nutzen für historische Forschungsprojekte befragt. Im Laufe der vergangenen Semester standen beispielsweise Arbeiten von Peter L. Berger und Thomas Luckmann, Pierre Bourdieu, Bruno Latour und Niklas Luhmann im Zentrum der Diskussion.

Zum anderen werden im zweiten Teil einer jeden Sitzung laufende Forschungsarbeiten aus dem Umfeld der besprochenen theoretischen Konzepte vorgestellt.

Interessierte fortgeschrittene Studierende sind herzlich eingeladen, sich an den Textdiskussionen zu beteiligen oder gar ihr Examens- bzw. Masterprojekt zu präsentieren.

Der Moderator des Forums ist Thomas Handschuhmacher (wissenschaftlicher Mitarbeiter).

Forum Dozenten ES/ AK (intern)

Das Forum richtet sich an Dozenten und Dozentinnen der Einführungsseminare und Arbeitskurse und dient zum Erfahrungsaustausch untereinander, sodass eine bessere Integration der eStudies in die Lehre ermöglicht werden kann.

Die Moderatorin des Forums ist Dr. Clara Harder (wissenschaftliche Mitarbeiterin).

Forum Wallraf (intern)

Dieses Forum unterstützte ein Hauptseminar, welches unter der Leitung von Prof. Dr. Gudrun Gersmann und Prof. Dr. Stefan Grohé im Wintersemester 14/15 unter dem Titel
"Ferdinand Franz Wallraf - Kölner Universitätsrektor, Stadtreformer, Kunstsammler in der Sattelzeit (1748 - 1824)" stattgefunden hat.

Masterstudierende der Geschichte und Kunstgeschichte nutzten das Forum zum inhaltlichen Austausch über Referatsthemen und zur Konzeption eines wissenschaftlichen Beitrags auf den eStudies. Es wurden Literaturlisten, digitale und analoge Quellenhinweise sowie Ideen zur Präsentation der interdisziplinären Forschungsergebnisse auf den eStudies gesammelt.

Moderatorin des Forum war Vanessa Skowronek (Masterstudentin).

Masterworkshop Geschichte und Film (intern)

Dieses Forum richtete sich an das Planungsteam des studentischen Workshops "Inglourious Histories - Filmische Geschichtsbilder zwischen Fakt und Fiktion", der am 24. und 25. Mai 2014 im Historischen Institut der Universität zu Köln stattgefunden hat. In drei inhaltlichen Panels gingen dabei zum Teil externe ReferentInnen und KommentatorInnen unter verschiedenen Gesichtspunkten auf das Verhältnis von Spielfilmen mit historischem Inhalt und geschichtswissenschaftlicher Arbeit ein. Der Workshop hat spannende Fragen diskutiert und war gut besucht.

Das Forum diente der kollaborativen zeit- und ortsunabhängigen Planung und hat die organisatorische Vorbereitung vereinfacht. Moderatoren dieses Forums waren Philipp Scherber (Masterstudent) und Sebastian Schlinkheider (Masterstudent).