Zitierrichtlinien

A. Hinweise zur Zitation

In den Zitierkästen am Ende der Beiträge finden Sie Zitationsempfehlungen, deren grundsätzliche Bezugsgröße die einzelne Web- bzw. Unterseite innerhalb der gesamten Publikationsplattform www.historicum-estudies.net ist. Aus den bisherigen Publikationsprojekten haben sich unterschiedliche Anforderungen für die Zitation ergeben, die wir für die eStudies standardmäßig wie folgt gelöst haben:

1. Selbständige Publikationen

Zitiert wird wie folgt:
Vorname Nachname, Titel Gesamtpublikation: Titel der Unterseite, in: historicum-estudies.net, URL: xxx/xxx/xxx/xxx (Datum des letzten Besuchs).

Zitationsbeispiel:
Nicola Kowski, Tutorium Recherche: Einleitung, in: historicum-estudies.net, URL: www.historicum-estudies.net/etutorials/tutorium-recherche/ (Datum des letzten Besuchs).

2. Kürzere Gastbeiträge innerhalb von selbständigen Publikationen, beispielsweise auch bei nachträglichen Erweiterungen

Zitiert wird wie folgt:
Vorname Nachname GastbeiträgerIn, Titel Gastbeitrag, aus: Vorname Nachname Hauptautor, Titel Gesamtpublikation, in: historicum-estudies.net, URL: http//xxx/xxx/ Xxx/xxx (Datum des letzten Besuchs).

Zitationsbeispiel:
Kim Opgenoorth, Spezialsuchmaschinen – Metadatenharvester, aus: Nicola Kowski, Tutorium Recherche, in: historicum-estudies.net, URL: www.historicum-estudies.net/etutorials/tutorium-recherche/suchinstrumente-im- www/spezialsuchmaschinen/ (Datum des letzten Besuchs).

3. Unselbständige Publikationen (z.B. Beiträge in „Sammelpublikationen“ mit unterschiedlichen Herausgebern)

Variante 1: Ein Beitrag auf e i n e r Unterseite

Zitiert wird wie folgt:
Vorname Nachname Einzelautor, Beitragstitel=Titel der Unterseite, aus: Vorname Nachname (Hg.), Titel Sammelpublikation, in: historicum-estudies.net, URL : xxx/xxx/xxx/xxx (Datum des letzten Besuchs).

Zitationsbeispiel:
Martin Wolthaus, Schloss Dyck, aus: Martin Otto Braun, Elisabeth Schläwe, Florian Schönfuß (Hg.), Netzbiographie – Joseph zu Salm-Reifferscheidt-Dyck (1773-1861), in: historicum-estudies.net, URL: www.historicum-estudies.net/epublished/netzbiographie/ancien-regime/schloss-dyck/ (Datum des letzten Besuchs).

Variante 2: Ein Beitrag in mehreren Modulen, je Modul auf einer Unterseite

Zitiert wird wie folgt:
Vorname Nachname Einzelautor, Beitragstitel : Titel der Unterseite (Modul), aus: Vorname Nachname (Hg.), Titel Sammelpublikation, in: historicum-estudies.net, URL: xxx/xxx/xxx/xxx/ (Datum des letzten Besuchs).

Zitationsbeispiel:
Marcel Bubert, Pariser Scholaren um 1200 als gewaltsame Akteure. Überlegungen zur Entstehung der Universität aus konfliktsoziologischer Perspektive: Einleitung, aus: Andreas Speer, Andreas Berger (Hg.), Studentengeschichte zwischen Mittelalter und Neuzeit, in: historicum-estudies.net, URL: http://www.historicum-estudies.net/epublished/studentengeschichte/paris-um-1200-universitaet-und-konflikt/einleitung/ (Datum des letzten Besuchs).


B. Hinweis zur Aufnahme mehrseitiger Beiträge in Literaturverzeichnisse

Zur Referenzierung des gesamten Beitrags in Publikationslisten zitieren Sie bitte den Beitragstitel ohne Angabe des Seitentitels und verweisen Sie auf die URL der Einstiegsseite. In dieser Form wird der gesamte Beitrag auch in Metadatenharvestern wie z. B. www.base-search.net nachgewiesen.