Über die eStudies

Zielsetzung und Inhalte

www.historicum-estudies.net ist ein Angebot des Historischen Instituts für Studierende und angehende Historiker(innen). Die Plattform wurde ausgehend von einer Online-Evaluierung des Fachportals historicum.net zum Bedarf der Studierenden  am Lehrstuhl für die Geschichte der Frühen Neuzeit entwickelt und ist seit April 2014 online.

Die eStudies sind finanziert aus Mitteln des Instituts zur Verbesserung von Studium und Lehre und integriert in das Lehrangebot „Geschichte und neue Medien“ am Historischen Institut und werden technisch auf einem Server des Regionalen Rechenzentrums der Universität zu Köln betrieben.

Ausgangsidee war, dass die Historiker(innen) von morgen schon während des Studiums gezielt auf die zunehmend digitalen wissenschaftlichen Arbeits-, Kommunikations- und Publikationsumgebungen im Netz vorbereitet werden müssen. Auf diese Schwerpunkte konzentrieren sich die drei Rubriken eTutorials, eXchange und ePublished.

Die Inhalte der eTutorials und das Angebot im Bereich eXchange werden künftig am Historischen Institut der Universität zu Köln unter der Koordination von Nicola Kowski, M.A., Lecturer für Geschichte und Neue Medien, am Bedarf der Studierenden orientiert, weiter ausgebaut. Dabei ist im Rahmen unterschiedlicher Lehrveranstaltungen eine regelmäßige Evaluierung des Angebots durch die Studierenden vorgesehen.

Neben den Lehrenden des Kölner Historischen Instituts können alle Lehrenden der Geschichtswissenschaften Tutorials beitragen. Externe Autoren sind ausdrücklich und herzlich willkommen, das Angebot der eStudies zu ergänzen.

Die Rubrik ePublished bleibt in der engeren inhaltlichen Verantwortung des Lehrstuhls Geschichte der Frühen Neuzeit, hier werden Beispiele des digitalen wissenschaftlichen Publizierens veröffentlicht.

Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit uns auf unter historicum-estudies@uni-koeln.de.