zum Inhalt springen

Historisches InstitutHistoricum-eStudies.net für Studium und Lehre

Logo dieser Einrichtung

Quellen der Alten Geschichte

Quellenbegriff

Das Wissen über die griechisch-römische Antike – wie auch über jede andere Epoche der Geschichte – erhalten wir aus Quellen. Unter Quellen versteht man „[a]lle Texte, Gegenstände oder Tatsachen, aus denen Erkenntnisse über die Vergangenheit gewonnen werden können.“[1] Als Quellen gelten in der Geschichtswissenschaft also jene Zeugnisse, die aus der jeweils zu erforschenden Epoche selbst stammen, für die Alte Geschichte also alle Zeugnisse aus der Antike.

 


[1] P. Kirn, Einführung in die Geschichtswissenschaft, Berlin 21952, S. 30.